Freitag, 24. Dezember 2010

Nochmals die allerliebsten...


...Weihnachtsgrüße möchte ich hier nun hinterlassen. Es war trotz meiner Sommerpause ein wundervolles Blogger-Jahr - ich danke Euch allen für die Inspirationen, die lieben Besuche und Kommentare und würde mich von Herzen freuen, den einen oder anderen im kommenden Jahr vielleicht persönlich kennenlernen zu dürfen (liebe Eileen, das war so schön!).
Genießt die Tage, kuschelt viel, schnackt viel, spielt viel und genießt einfach das Beisamensein - wir werden's tun!!!!

LIEBE GRÜßE, SILLE

Mittwoch, 22. Dezember 2010

laaaaanges Update ;-)

Geschenke sind verpackt und schon zu den Eltern bugsiert, Baum steht seit dem Wochenende (wie den Jungs versprochen knallebunt), Ferien der Jungs haben begonnen, Wichtelpäckchen sind rechtzeitig angekommen und wurden gestern Abend ausgepackt, Bestellungen sind alle auf dem Weg, Kronen sind alle in meinem Mund ...... wir sind bereit.
Bereit für die ALLERKUSCHELIGSTE ZEIT im Jahr im Kreise unserer LIEBESTEN, mit ganz vielen Spielen, leckerem Essen und gaaaaaaaannz VIEL ZEIT füreinander, mit SPASS im Schnee und roten Bäckchen, mit heißem Kakao und Plätzchen. ICH FREU MICH und werde genießen!

Ich werde morgen noch die letzten Lekereien besorgen und was man eben für's leibliche Wohl so braucht. Zu guter Letzt werde ich noch meine Liebes-Botschaften schreiben, wie die letzten zwei Jahre schon.

Ich wünsche allen ein frohes und vorallem besinnliches Weihnachtsfest - genießt die kostbare Zeit miteinander und habt Euch lieb!!!!!

Hier seht ihr die Jungs mit ihren Wichtelgeschenken - beide Wichtel haben sich so in Zeug gelegt und meine Buben soetwas von überrascht und ins Schwarze getroffen. Es war eine wahre Freude beim Auspacken dabei zu sein! Liebste Wichtel TAUSEND DANK für die wundervollen Geschenke für unsere Jungs und die Familie. Wir würden Euch auch gerne noch eine persönliche Nachricht zukommen lassen, doch leider können wir Euch nicht eindeutig einem Blog zuordnen - nicht dass wir uns dann bei den Falschen bedanken ;-)



Die Süßigkeiten wurden schon geräubert bevor das eigentliche Geschenk ausgepackt wurde - als gäb es bei uns derzeit soooo wenig davon ;-).

Ich wurde die Tage auch mit einem wundervollen Brief überrascht, denn ich hatte gewonnen bei der lieben Petra. Die Karten sind traumhaft und bis auf eine (die ist einfach nur für mich ;-)) auch schon verschickt. Die Maileg-Tüten haben auch schon den Besitzer gewechselt, denn kleine Geschenke lassen sich prima darin einpacken ;-). Und das zuckersüße Schweinerl-Band muss noch bis nächstes Jahr auf seine Verarbeitung warten, denn das Maschinchen bleibt die Tage kalt ;-).
Liebe Petra, vielen lieben Dank nochmals für den wundervollen Gewinn! Ich wünsche Dir und Deinen Liebsten von Herzen ein wundervolles Fest!



Das ist meine Karte ;-).



Nun noch die Bilder vom quitschbunten Baum - irgendwie gefällt er mir sogar *irgendwie*!





So, nun ist dieser Post aber extralang geworden - mehr geht nicht ;-).
Liebe Grüße und eine schöne Zeit wünscht Sille

Donnerstag, 16. Dezember 2010

Mal wieder etwas....

... gesehen und zwar bei Frau Frische Brise und gleich wieder gekramt ;-).
Auch ich sehe nicht wirklich glücklich aus, war aber auch ein wenig jünger und fremdelte ganz sicher - auch bei jedem anderen Fremden hätte ich so geschaut ;-). Ich habe diesen Mützen-Schal gehaßt - noch heute kann ich keine Wolle auf nackter Haut vertragen.


Meine Schwester sieht da glücklicher aus, oder ;-)? Hier noch ein wenig skeptisch:


Doch selbst ein erhobener Zeigefinger schreckt sie nicht. Ich finde sie sieht selbst aus wie ein Weihnachtsmann in dem Mantel.


Ich liebe diese Erinnerungen. Liebe Frau Frische Brise, vielen Dank für's "Kramenlassen" ;-).

Liebe Grüße und genießt den Schnee. Ich werde gleich los zum Weihnachtssingen in die Schule *Freu*.
Sille

Mittwoch, 15. Dezember 2010

Heute ist eine...

... ganz bezaubernde Eule in unser Wohnzimmer eingezogen. Der war es Draußen einfach zu kalt und wir hatten Ihr ein Plätzchen bei uns angeboten.


Ich hatte bei der Andi diese zuckersüße Eule gewonnen - die Erste in unserem Heim *FREU*. Zudem gab es ein paar Leckereien von denen ich's nicht geschafft habe noch ein Foto zu machen *Hüstel*. Liebe Andi, nochmals möchte ich mich bei Dir für dieses süße Schmuckstückchen bedanken und Dir ganz liebe Grüße schicken!

Ansonsten komme ich derzeit nicht wirklich zum Bloggen - sorry. Mein Mann hat seit Montag Urlaub und wir waren die letzten drei Tage unterwegs Geschenke besorgen. Zudem haben wir auch die Zweisamkeit genossen während die Jungs in der Schule und im Kindergarten waren - da denkt man auch mal nicht ans Bloggen ;-). Ich finde es so wunderbar, dass mein Mann auch ein wenig weihnachtsverrückt ist und sich jedes Jahr vor Weihnachten Urlaub nimmt, um die Vorweihnachtszeit mit uns mehr genießen zu können.

Gestern Abend sind die Wichtelpäckchen gerade noch fristgerecht ;-) fertig geworden und heute konnten sie ihre Reise antreten. Ich hoffe meine Jungs und ich haben für ihre Wichtelinchen ein paar schöne Dinge zusammengepackt, die Freude bereiten werden - wir werden ja sehen ;-)........

So, jetzt werde ich noch eine mittelgroße Blogrunde drehen und alt werde ich heute nicht.

Achja, ist es nicht eine herrliche Weihnachtsstimmung so mit dem vielen SCHNEEEEEEE??? ICH LIEBE ES!!!

Liebe Grüße, Sille 

Freitag, 10. Dezember 2010

Ein absolutes Muss....

... entweder noch vor Weihnachten zum Vorlesen oder unter den Baum ist dieses Buch:


Meine Jungs bekommen am Abend gar nicht genug. Es ist sooooo fantsievoll und witzig geschrieben und auch der Kleene (3 3/4) kommt voll auf seine Kosten. Heute werden wir den "Rest" schaffen und ich denke nach dem Buch glauben die Kinder noch mehr an den Weihnachtsmann! Einfach klasse, denn auch ich freue mich jeden Abend auf's WeiterVorlesen. Ich bin dann immer ein wenig traurig, wenn ein soooo schönes Buch zu ende ist.

EIN MUSS für jeden gutsortierte KINDERBIBLIOTHEK!!!

Liebe Grüße, Sille

Donnerstag, 9. Dezember 2010

Ein Päarchen im Schnee...

.... hält sich ganz verliebt die Hände und kuschelt sich ins Kissen, wenn es den Abhang hinunter geht.....





Den Partner für's Leben zu finden ist nicht einfach- manch Einer hat leider nie das große Glück. Wenn man ihn jedoch hat, ist das tausend Mal besser als ein Sechser im Lotto und man genießt jede Sekunde zusammen!

Ich bin so glücklich! Und ich liebe den Winter und den Schnee - da hat man doch gleich noch mehr Weihnachtsgefühle, oder?
Sille

Mittwoch, 8. Dezember 2010

Wollte Euch mal schnell...

...diesen Wicht zeigen, den unsere Nachbarn vorgestern gebaut haben. Ich habe tausenmal aus dem Fenster gesehen und bin dann doch noch runter für Fotos ;-).





Heute musste ich gleich noch einmal zu ZA, da ich gestern beim Abendessen doch glatt ein Provisoruim in der Hand hatte. Hoffe nun, dass alles bis zum 20. hält und ich dann erst einmal eine Weile Ruhe habe!

So, nun muss ich Päckchen packen, die heute noch raus müssen!
Liebe Grüße, Sille

Dienstag, 7. Dezember 2010

Ich habe mich verliebt...

Natürlich nicht in meinen Zahnarzt bei dem ich gestern und heute insgesamt 6 Stunden verbracht habe. Wer mich mit Spritzen, Bohrer und Schleifer ärgert, darf das auch nicht erwarten ;-). Er bleibt aber weiterhin der Zahnarzt meines Vertrauens, denn was macht ist extraklasse!

Letzte Woche hatte ich zu Karolins Shop-Geburtstag eine kleine Bestellung abgeseilt und schon am Samstag konnte ich meine Schätze auspacken. Liebe Karolin, vielen Dank für den Eilversand!
Diese wundervolle Lampe stand schon eine Weile ganz oben auf meiner Wunschliste - nun steht sie in meiner Küche ;-).



Und dann gab's noch zwei kleine Greengate Teller dazu - die kleine Sammlung wächst....


Soeben klingelte der Postbote und hatte die schönen Sachen von Lovely Butterflys dabei.
Zwei wundervolle Becher für die Jungs und das kleine Krönchen - ach schön!



Ach mit dem Schnee vor der Tür und unserer Gemütlichkeit Daheim ist mir sooooo richtig nach Weihnachten!!! Da können mir die Zahnarztbesuche die Laune auch nicht vermiesen!!!

Liebe Grüße, Sille

Freitag, 3. Dezember 2010

WANTED

Hat jemand eine Schneehose Gr. 134 günstig (bis zu 20€ würde ich für eine Gebrauchte schon ausgeben ;-)) abzugeben. Mein Großer hat sich heute ein riesen Loch ins Knie gerissen. Würde mich sehr freuen, denn entweder gibt's keine oder zu solch horrenden Preisen, also neee... ;-). Bitte melden ;-).

Liebe Grüße und ein wundervolles Adventswochenende wünscht die Sille

Vielleicht sind ja die beiden Gesellen am Loch in der Hose schuld - wer weiß ;-).

Donnerstag, 2. Dezember 2010

Eine wundervolle Verlosung...

hält Jenny von LILLEHUS-MAINZ für uns alle am Start. Die Gewinne sind TRAUMHAFT und man kann sich nur die Daumen drücken, dreimal auf Holz klopfen und ganz laut "toi toi toi" rufen ;-). Schaut doch mal HIER, was sie für Schätze bereit hält.



Auf der Startseite des SHOPS seht Ihr im mittleren Bild ganz viele kleine Soldaten und den süßen Hasen in dem wunderhübschen Tellerregal. Mir kam beim Anblick sofort die Idee, was passieren würde wenn diese Gesellen und Hasi zum Leben erwachen und das ganze Kinderzimmer auf den Kopf stellen, beim Versuch der Soldaten Hasi vor den Dinos der anderen Ecke des Zimmers zu beschützen. Die Soldaten springen im Eiltempo vom Regal und helfen Hasi beim Abseilen. Anschließend verstecken sie Hasi unter dem Kopfkissen im Kinderbett und nehmen Aufstellung ein, um Hasi zu bewachen. Die Dinos sind trickreich und versuchen alles, um an Hasi heranzu kommen, denn sie sind so neidisch auf Hasis Kleidchen - wie gerne würden sie mal sehen, ob ihnen das Kleidchen auch steht. Doch die Soldaten sind Meister ihres Fachs und somit ist kein Herankommen. Moment, was ist das denn..... Oh Lotta kommt von der Schule zurück..... schnell wieder in die Ecke Dinos, schnell wieder aus dem Bett und ab ins Regal.... steht ihr auch alle wieder auf Eurem Platz???... Lotta schnappt sich ihren Hasi, denn nach der Schule braucht sie ein bisschen Kuschelzeit für sich - am Liebsten mit Hasi im Bettchen...

Diese Verlosung ist traumhaft - Danke liebe Jenny! Auch wenn ich natürlich gerne gewinnen würde, drücke ich allen die Daumen!!!!!!!!

Liebe Grüße und viel Glück! Sille

Mittwoch, 1. Dezember 2010

Oh wie schnell die...

... Jungs heute Morgen aus dem Bette waren - Rekordzeit! Das kenne ich noch vom letzten Jaht ;-). In der Woche muss ich die Lütten um kurz nach halb sieben wecken, damit wir nicht hetzten müssen und noch in Ruhe frühstücken können. Am Wochenende ist bis mindestens acht kein Mucks von den Jungs zu hören. Letzten Sonntag schliefen sie sogar bis viertel nach neun -  das nenne ich Ausschlafen ;-).

Ich habe gestern ganz fleißig die Wichtel befüllt. Die süßen Burschen hatte meine Ma vor drei Jahren nachgenäht, nachdem wir die Originale von Maileg das erste Mal gesehen hatten. Dies war auch der Startschuss für meine Bloggerei, denn ich hatte nach Bildern von den Gesellen im Netz gesucht und bin dann bei Tildabüchern etc. gelandet und darüber in einem wundervollen Blog (Shabby-Roses-Cottage), der mich weiter und weiter in die Tiefen des Blogger-Landes zog und meine verschütt gegangene Kreativität aufblühen ließ. Welch glückliche Fügung! Ohne hätte ich nie das Nähen für mich entdeckt und ein viertel Jahr später meine erste eigene Nähmaschine mein Eigen nennen können.......es zog Kreise. Daher bin ich den Glückswichteln dankbar ;-)!





Leider sind die Taschen für manche Kleinigkeiten nicht groß genug, daher baumelt so Einiges an den Taschen. Die Jungs standen gestern mit großen Augen davor und hätten am liebesten alles befühlt. Weihnachten und die Zeit davor ist doch am schönsten, wenn man selbst ein Kind ist und dann erst wieder wenn man selbst Kinder hat, die man glücklich machen kann - mit Traditionen, mit der Weihnachtsbäckerei, mit viel Zeit füreinander erstrecht in dieser heimlichen Zeit, mit schönen Geschichten und Spielen..... Ach ich freu mich so!!!

Liebe Grüße, Sille

Dienstag, 30. November 2010

In der Weihnachtswerkstatt....

... ist gestern auf die Schnelle diese kleine Nikolaussocke für den Lütten entstanden, um sie im Kindergarten aufzuhängen, denn Nikoläuse kommen dort ja bekanntlich auch vorbei, genau wie in Schulen ;-). Hauptsache die Augen leuchten!!!!


Nun werde ich die Adventskalender-Wichtel befüllen, denn schließlich geht's ja morgen los ;-). Ich freu mich, denn so bekommt man die Jungs morgens schneller aus dem Bett ;-).

LG, die Sille

Sonntag, 28. November 2010

Wir hatten einen wundervollen...

... ersten Advent. Gespickt war der Tag mit ganz viel Lichtern, Kuscheln, einem ausgiebigen Frühstück, Spiele spielen, Weihnachtsmarkt mit den Schwiegereltern, "Schnee zusammenkratzen für den esten Schnellball", ganz viel Spaß, einem leckeren Essen, ein bisschen Wii, Weihnachtsbuch (ein wirklich tolles Buch zum Vorlesen: Cornelia Funke "Als der Weihnachtmann vom Himmel fiel") weiter vorlesen und leuchtende Kinderaugen. Einfach ein ganz runder, gesunder Sonntag mit den Liebsten!!!

Nun wollte ich Euch auch noch ein wenig mit weihnachtlicher Deko "beglücken" ;-). Wie immer sind einige Sachen in den Kartons geblieben, denn irgendwie gefällt einem im folgenden Jahr nicht mehr alles. Ein Teil der Baumdeko - meine Kinder wollen's dieses Jahr quitsche bunt - hängt am Zweig, doch noch ist es wie immer mehr rot-weiß-dunkelgrün. Ich weiß auch noch nicht, ob ich mich mit bunt anfreunden kann, doch versprochen ist versprochen und den Kindern muss es ja auch gefallen und wenn sie mal entscheiden dürfen ist das doch großartig.

Zumal unser Kater letztes Jahr den Großteil der Kugeln auf seinem Gewissen hatte ;-). Wir hatten ihn immer ausgesperrt, wenn wir nicht da waren. An dem Tag, als wir bei meinem Bruder eingeladen waren, hatte ich das ebenfalls getan. Doch ich vergaß das Desert auf dem Balkon - also nochmal Tür auf und schwupdiwupp war Tigger so schnell drin und ich hab's nicht gemerkt. Tja, und was macht ein Kater den ganzen Tag allein mit dem Baum? Ihr könnt Euch nicht vorstellen wie's ausgesehen hat, als wir am späten Abend heim kamen. Der ganze Boden war übersät mit Scherben - ein Glück, dass er sich damit nicht verletzt hat! Und so ohne Katzenklo hat auch noch die Couch dran glauben müssen - zum Glück lag ein dickes Plaid darauf, sodass das mit dem Waschen gut geklappt hat ;-). Lange Rede kurzer Sinn - es war eh' neuer Schmuck fällig... Ich werde Euch das Resultat dann sicher zeigen.

So, nun aber ein Teil unserer Deko ;-):



Ein Nissen-Mädel hat das Herz unseres Nissen-Bub erobert.
(Warum haben die kleinen Nissen dieses Jahr keine Ohren mehr und das Gesicht ist auch ein wenig anders geformt??? Ich finde sie mit Ohren ein bisschen schöner!)


Diese Gesellen musste ich einfach mal nachnähen. Der Rechte war der Erste und noch ein wenig zu dünn - daher gleich noch ein pummeliger Soldat...


Unser "Adventskranz" - aufgrund unseres wirklich aktiven und neugierigen Katerchen kann ich nicht einmal Moos unter die Kerzen legen. Unsere ganze Deko muss extrem katzentauglich sein - war bei unserer Katze damals ganz anders.




Ich mag eigentlich keine Kunsttanne etc. Doch dieser Kranz ist jedes Jahr immer wieder so schön am Spiegel. War mal von Tch*bo - schon ewig her.
Uns seht ihr den wundervollen Lampenschirm? Werde Euch bei Gelegenheit mal ein Bild von der grottenhäßlichen Lampe zeigen. Nun mit den Schirmen sieht sie schon soooo viel schöner aus. Uuuund wenn die Lampe bald noch weiß wird, wird die Lampe ein kleiner Wohntraum.... Ich zeig's Euch dann.




Unser Küchenfenster. Alleine die Scheibengardinen machen's schon weihnachtlich. Die Teelichter oben im Fenster sehen im Dunkeln herrlich gemütlich aus. Wie schnell man solch Kleinigkeiten mit so großer Wirkung doch selbst machen kann - ich staune immer wieder selber darüber und freue mich diebisch.


Hier möchte ich Euch noch die schnell entstandenen Scheibengardinen im Schlafzimmer zeigen - ich liebe altes Leinen.


So, nun beende ich mal diesen extra langen Post und gehe noch ein wenig bei Euch stöbern ;-)!

LG und noch einen schönen 1. Advent wünscht Sille

Mittwoch, 24. November 2010

Mal wieder was auf die Ohren...

... bekannt aus einer aktuellen Telefonanbieter-Werbung. Gestern habe ich herausgefunden wer's singt - es entwickelt sich gerade zu einem Ohrwurm und macht gute Laune!

Sorry - Video wurde von youtube gesperrt. Empire of the sun "we are the people" - vodaf*n-Werbung

Ich gehe jetzt shoppen, denn die Adventkalender der Jungs schreien nach Inhalt und am 6. Dezember war doch auch noch etwas ;-).

LG, Sille

Dienstag, 23. November 2010

Fundstück und Vögel

Dieses wundervolle Video habe ich entdeckt, als mein Lütter letzte Woche krank war. Dank Frau Frische Brise hat er an meinem Rechner immer wieder Videos vom kleinen Maulwurf angesehen. In der rechten Spalte entdeckten wir dann diese wundervolle Umsetzung des Klassikers - buchgetreuer geht's nicht! Der Lütte hatte im Herbst dieses Buch ausgiebig im Kindergarten besprochen, geguckt und vorgelesen bekommen - nun ist er ein echter Fan des Films.



Nun bin ich Euch noch den Umtausch-Bericht schuldig ;-). Natürlich haben sie das kaputte Haus ohne Anstalten zu machen zurück genommen. Zuerst baten sie mir einen Gutschein an, doch nicht mit mir, denn schließlich hätte es ja auch sein können, dass ich bei ihnen kein Vogelhäuschen finde und mein Geld wo anders lassen möchte....
Letztendlich bin ich bestimmt eine halbe Stunde mit meiner Ma um alle Vogelhäuser herum geschlichen - entweder häßlich, billig verarbeitet (soll ja nicht noch einmal auseinander fliegen), zuuuuuu teuer (aber der absolute Traum ;-)) oder für den angedachten Platz ungeeignet - denn die Entscheidung war wirklich schwer. Nun ist es dieses doch eher unauffällige Stück geworden - vielleicht sorge ich mit Farbe noch für eine Typveränderung ;-). Dann zeig ich's Euch. Den Vögeln ist's zum Glück egal und die Katze freut's.

Edit: Vielleicht sollte ich auch noch ein Foto mit hochladen ;-).



Meinem Sohnemann wünsche ich gleich viel Spaß beim Thanksgiving-Schmaus - wie jedes Jahr bei einem Mitschüler.

Liebe Grüße, die Sille

Montag, 22. November 2010

Da kann das Häuschen...

... noch sooooo schon (gewesen) sein, wenn es nach ein paar Tagen in freier Wildbahn so aussieht,


wird es heute definitiv zurückgegeben. Schade, denn es war bei weitem das Schönste. Dass Näße jedoch alles aufplatzen läßt, hätte ich nicht gedacht, oder sollte es ein "Innen-Vogelhaus" sein ;-) für Vögel die den Weg durch geschlossen Fenster finden? Mal sehen was für ein Häuschen ich heute dann mitnehme. Vielleicht finde ich ja noch etwas Annehmbares, was auch im Budget liegt. Hatte Häuschen mit Preisen jenseits von Gut und Böse gesehen und auch wenn sie mir richtig super gefallen, würde ich dafür nicht so viel Geld ausgeben - wenn ich einen eigenen Garten hätte vielleicht ;-), aber nicht für den Balkon.
Oh schade, dass man sich darüber irgendwie doch ganz schön ärgert ;-(((.
Ich werde berichten und wehe die tun sich mit der Rekla schwer....

Liebe Grüße, Sille

Freitag, 19. November 2010

Schon wieder Freitag ;-)




1. Das Problem ist immer lösbar - egal was es ist.


2. Wäsche aufhängen und Kartoffelsalat mache ich am liebsten selber.

3. Wenn ich schlechte Laune habe, dauert dies zum Glück nicht ewig und ein Spaß mit meinen Männern zaubert immer ein Lachen in mein Gesicht - und schwupp ist die schlechte Laune weg. Manchmal brauche ich dann auch nur ein wenig Zeit für mich und verkrümel mich für ein halbes Stündchen ins Bett.
4. Meine kommenden Zahnarztbesuche machen mir ein wenig Angst - da heißt es einfach durchhalten.



5. Das echte Adventsfeeling beginnt für mich, wenn die Weihnachtsdeko komplett ist, schöne Weihnachtsmusik läuft, das Räuchermännchen qualmt und eine Entenbrust im Ofen schmurgelt - dazu noch Zeit mit meinen Liebsten! Jippieh

6. Harry Potter habe ich vesrchlungen. Freue mich schon, wenn meine Jungs die Bücher in sich aufsaugen.



7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf kuscheln, kuscheln und nochmals kuscheln - bei Kerzenschein, morgen habe ich ein leckeres Einweihungsfrühstück bei unserer ehem. Nachbarin geplant und Sonntag möchte ich mit den Männern einen Waldspaziergang machen! Vielleicht packe ich noch die Weihnachtsdeko an diesem Wochenende aus ;-).

Wie immer ist die Idee von HIER.

Liebe Grüße, Sille



Donnerstag, 18. November 2010

Wichtel ... Wichtel ... Wichtel....

... wollen wir mal sehen, was wir so verraten können ;-).

Der Lütte ist schon seit längerem verrückt nach Drachen, er ist in seinem Wesen und seinen Interessen viel weiter als Gleichaltrige - würde so sagen er ist eigentlich eher 5 ;-) - liegt wohl am großen Bruder, er liebt Bücher (auch lieber die für größere Kinder), selbstgenähtes/-gehäkeltes Kuscheltier oder ein super kuscheliger Pulli oder so (Gr. 110) wären ein Hit (ich kann doch keine Klamotten nähen und sehe immer so schöne Sachen, die Einige so machen ;-)), gegen eine kleine Süßigkeit hat er sicher nichts :-), er knetet sehr gerne.

Der Große kann von Gesellschaftsspielen nicht genug bekommen, auch er freut sich sehr über Selbstgemachtes/-genähtes (Gr. 134) - cool muss es natürlich sein ;-) wobei er auch Fliegnpilze und Eulen mag, er liebt Rätsel, Lesen macht ihm sehr viel Spaß, auch er hat nichts gegen Süßkram nur mag er Schoki eher weniger, er sammelt leidenschaftlich Pokémon-Karten, alles Mögliche rettet er vor der Mülltonne um's zu verbasteln, neuerdings versucht er's auch mit Nähen, Ausmalen mag er gar nicht.

Beide sind Hörspiel-Fanatiker - neuer Stoff für die Ohren ist immer gut ;-).

So, wir hoffen den Wichteln ein wenig geholfen zu haben und wenn uns noch etwas einfällt .... - ist ja noch ein wenig Zeit.





Meine Jungs schleichen schon um mein Wichtelpäckchen herum, welches ich erst am 1. Advent öffnen darf. Wie werden erst die Augen leuchten, wenn sie ihre Päckchen in den Händen halten und dann auspacken dürfen. Ist das alles spannend!!!

LG, Sille

Dienstag, 16. November 2010

Doppelt ins Wasser...

... fällt der heutige Laternenumzug im Kindergarten. Zum Einen regnet es ohne Unterlaß und die Feierlichkeiten müssten drinnen stattfinden und zum Anderen hat der Lütte seit gestern Abend Ohrenschmerzen. Waren heute morgen gleich beim Doc nachdem wir den ganz Großen bei der Arbeit und den Großen bei der Schule abgeliefert hatten- ich bin so froh, dass man bei unserem Kinderarzt immer so schnell kommen darf - Antibiotika um Schlimmeres zu verhindern. Da er noch nie etwas mit den Ohren hatte, leidet er nun besonders weil unbekannt - er kann einem nur Leid tun!!!

Warum ich Euch das schreibe? Weil ich Euch die Laterne vom Großen zeigen wollte, die wir gestern erst zusammen und den Rest ich alleine ;-) gebastelt haben. Natürlich gehen so ganz "normale" Laternen nicht mehr, denn die sind ja uncool ;-). Daher mussten wir eine Pokémon-Laterne basteln. Der Große ist so enttäuscht, dass er nun doch heute nicht damit Laufen kann. Wir werden aber noch Gelegenheit haben... - zum Glück! Nun habe ich die Laterne ins Kinderzimmer-Fenster gehangen und wenn's heute dunkel ist, zünden wir die Kerze an.


So nun werde ich als Spielkamerad angefordert ;-).

LG, Sille