Dienstag, 9. November 2010

Winter....

... auf unserem Balkon. Dieses Jahr war uns ein wenig eher danach, unseren Balkon für den Winter und die Weihnachtszeit zu rüsten. Am Wochenende habe ich alle Pflanzen gekappt - bis auf den Wein - und mein Mann hat das Grünzeug gesteckt und verkabelt. Als ich letzte Woche das Grünzeug kaufen war, sprang mich noch dieses süße Vogelhaus an und musste mit. Nun hat Tigger sein hauseigenes Katzenkino. Vorher stand an dem Plätzchen eine Uhr, die vor lauter Aufregung beim Katerchen gestern runter flog - kaputt. Nun liegt da für ihn ein kuscheliges Kissen und solange es hell ist, bekomme ich ihn höchsten mit Futter da runter.
Aber auch mir machte es gestern Spaß die Meisen (habe 4 zählen können - Kohl- und Blaumeisen) zu beobachten - nur fotografieren ließen sich sich nicht so einfach. Ich arbeite daran...







Zu meinem letzten Post möchte ich noch etwas hinzufügen. Ich stelle immer wieder fest wie besonders die Schule meines Großen - und in 1 3/4 Jahren auch des Kleenen - ist. Und auch seine Lehrerin ist ein ganz besonderer Schatz. So sollte es an allen Schulen laufen, doch leider scheint dies utopisch, denn zum Einen hängt es am Geld und zum Anderen durchaus auch am Engagement von einigen Lehrern. Die Lehrer an unserer Schule sind besonders engagiert und motiviert, da die Biligualität und das Aufeinandertreffen vieler Kulturen eine Herausforderung darstellt und die Stellen begehrt sind. Zudem arbeitet die Schule nach einem eigenen Bildungsprogramm. An welcher Schule gibt es in der zweiten Klasse im Stundenplan das "Fach" Bibliothek? An welcher Schule wird im Unterricht Englisch und Deutsch "gleichzeitig" gesprochen? In welcher Schule (in Berlin) gibt es noch eine Vorschule? In welcher Schule wird von der Vorschule an das Präsentieren und die Teamarbeit geübt? Die Lehrer lassen sich zusätzlich so schöne Sachen einfallen, wie "Lesekönig" oder "Raumführerschein" - was Letzteres ist, weiß ich auch noch nicht so genau ;-) - und versuchen die Kinder so weit es geht bei ihrem individuellen Leistungsstand abzuholen und bei Bedarf auch zu fördern. Heute filzen die Kinder unter fachmännischer Anleitung Nikolausstiefel und übernächsten Woche wird bei einer Klassenkameradin Thanks Giving mit Truthahn und allem drum und dran gefeiert. Wir finden's toll und konnten derzeit noch nichts Negatives entdecken. Dazu muss man auch sagen, dass unser Sohn das Glück hat, dass ihm das Lernen leicht fällt und er sich somit prima zurecht findet.
So, genug Lobhudelei - wir haben einfach Glück gehabt ausgelost worden zu sein!!!
Liebe Grüße, Sille

Kommentare:

Dahoam hat gesagt…

Dein Vogelhäuschen sieht sowas von schön aus! Bin ganz begeistert!
Der arme Kater kann einem ja glatt ein bißchen leid tun:((
Zu der Schule kann ich Dich nur beglückwünschen! Offensichtlich habt Ihr da einen richtigen Glücksgriff gemacht!
Ich wünsche Dir noch eine wundervolle Woche!
GGGGLG, Melissa

lille stofhus hat gesagt…

Dein Katerle sieht so schön zufrieden aus, wie er da liegt und raus schaut. Da muß ich gleich an meinen Sascha denken.

Mit der Schule habt ihr ja wirklich Glück gehabt. Sowas hört man leider zu selten.

Liebe Grüße
Gela

Fräulein Glückspilz hat gesagt…

Hallo!
Wer will nicht aus so einer tollen Vogelvilla futtern... super schön!

Gruß
Nicole

Blickwinkel hat gesagt…

Liebe Sille,
die Vogelvilla ist ja hübsch!-Da freuen sich eure Vöglein sicher... und alle in der Nachbarschaft kommen nur noch zu Euch ;-)
Schön das ihr Glück hattet, bei der Auslosung dieser Schule...das ist wirklich toll für euren Sohnemann! Eine gute Schule mit tollen Lehrern ist etwas unbezahlbares! Und leider hast du recht, leider muss man da inzwischen wirklich Glück haben, und es ist keine Selbstverständlichkeit mehr- gute Bildung, die Kinder fördert und ihnen auch noch Freude macht, und gut tut, wird ja leider mehr und mehr abgeschaft...


einen lieben Gruß
Esther

Schnatterinchen hat gesagt…

Huhu auch aus Berlin ;)

Seit Ihr auf der JFKS? Hört sich stark danach an... ;) Unser Sohn Benjamin geht dort auch in die erste Klasse.

Viele Grüsse
Birgit