Montag, 28. Dezember 2009

Kann mir einer mal verraten,...


... was das soll? 11 baugleiche Weihnachtsgrüße gingen am Montag vor Weihnachten von einem Postamt (ich habe eine halbe Stunde angestanden) auf Reisen. Sechs kommen beim Empfänger an und fünf landen an Heiligabend wieder in meinem Briefkasten. Wie kann das sein? Ich bin ratlos, enttäuscht (habe das erste Mal in meinem Leben Weihnachtspost geschrieben und dann soetwas) und ein wenig stinkig - werde morgen mal zur Post nachfragen wie das sein kann.

Habt Ihr 'ne Idee?


Liebe Grüße von Sille, die noch vorhat ein paar Glücksschweine zu häkeln ;-).

Kommentare:

Mum kreativ hat gesagt…

Woran das liegt, weiß ich leider auch nicht.
Habe meiner Tochter am 8. Dezember ein Päckchen in die USA geschickt. Ist auch noch nicht angekommen. Bin auch total enttäuscht und hoffe, es kommt überhaupt noch an.
Wünsche dir, dass du gut ins neue Jahr kommst.
LG von
Claudia

Dorle´s Welt hat gesagt…

versteh ich nicht!!
so was blödes, da würd´ich mich auch ärgern!

liebe grüsse dorle

Tine° hat gesagt…

Hallo,

das ist so ein blödes Format der Karten, das kostet mehr Porto, ist mir auch schon mal so gegangen :(

Schade für die Weihnachtspost! Ich finde die sollten das auf die Karten vermerken, dass diese mehr Porto kosten - da kommt doch keiner drauf!

LG Tine

lille stofhus hat gesagt…

Die Umschläge sind für eine 55Cent Briefmarke einfach zu groß. Da hättest Du mehr draufkleben müssen. Hast es Dir bei der Post niemand gesagt.
Zu schade, um die schöne Weihnachtspost.
LG Gela

Anonym hat gesagt…

Du hast Glück gehabt daß die anderen zugestellt wurden.
Diese Format ist nicht Standard und der Angelstellte beim Postamt hätte dir das gleich sagen müssen.
klebe die benötigte Differenz drauf und steck sie nochmal in den Briefkasten- kleinen gelben streifen drauflassen...
gruß
petra

Anonym hat gesagt…

Oh du Arme,
aber es liegt am Format! Quadratisch (auch ganz winzig!) ist leider ganz schlecht und da müssen 1,45 Euro drauf. Ist unglaublich, aber wahr!!
Ich ärgere mich immer wieder darüber, so was gibt es, glaube ich, nur hier in Deutschland!!
Liebe Grüße
Sabine

by Bettina hat gesagt…

Oh wie schade. DAs ist ja wirklich blöd und ich glaube ich wäre da RICHTIG stinkig. Der Postbeamte bei dem ich die Karten abgegeben hatte, hätte da mit mir wirklich keinen Spaß.

Hoffe du bekommst eine Erklärung warum die Karten nicht gleich richtig frankiert wurden.

Liebe Grüße
Bettina

Nicole hat gesagt…

Quadratisch, praktisch, gar nicht gut.
Ich hatte dieses Jahr auch die 1,45 € zum Quadrat-Variante.
Aber wenn Du schon extra bei der Post die Marken zur Karte holst, einige ankommen, andere nicht ist das schon ätzend und ärgerlich.
Aber mich wundert da eigentlich nix mehr. Heute so, morgen so und je nach Poststelle oder besser Postladen (mal im Blumenshop, mal bei den Zeitschriften).
Häkel Dir mal noch ein paar schöne Glücksschweine, dann klappt das nächstes Jahr mit der Post ;-))

LG
Nicole
... gehe jetzt auch noch in den Stall...

Bianca aus Appellund hat gesagt…

Ohja, das kenne ich! Hatte vor 2-3 Jahren Klappkarten vom Schweden, die Quadratisch waren.
Einige kamen an und andere kamen wieder bei mir an, mit dem Vermerk ich möge sie doch bitte korrekt frankieren :(
Das ist echt ärgerlich.

Ich wünsche Dir und deinen Männern einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Lg,Bianca

Tanja*s Homestyle hat gesagt…

Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und freue mich auf ein neues Jahr mit dir.
Ganz liebe Grüße Tanja