Montag, 15. März 2010

Gedicht zum Montag #3#


Letzte Woche habe ich's ja dann doch nicht mehr geschafft. Doch heute ;-).

Hier noch einmal die Idee:

Ich fordere auf zur Kreativität, denn ich möchte gerne in regelmäßigen Abständen - möglichst jeden Montag ;-) - mit Euch zusammen ein Gedicht schreiben. Ich beginne und gebe somit ein Thema vor und alle Eure Ideen werden dann zu einem gemeinsamen Gedicht vereint, welches ich dann am Dienstag in voller Länge präsentieren werde.

Lust dabei zu sein? Dann einfach ein paar Zeilen im Kommentar hinterlassen, die zum Gedicht passen könnten und ich füge es zusammen. Gerne dürft ihr dafür auch Werbung machen, sodass es ein großer Pool an potentiellen Autoren wird - umso spannender was für ein kreatives Werk ensteht.

Hier nun mein Anfang:

Für immer  oder ein Leben lang

Man sieht sich und weiß es,
man küsst sich und spürt es.

...


Viel Spaß - ich bin wie immer wie ein Flitzebogen gespannt ;-).

LG, *Sille*

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Dann mache ich halt mal den Anfang:

Es ist wie ein Blitz, der alles erhellt
und alle Zweifel in den Schatten stellt.
Du fühlst, es ist Liebe und es ist wie ein Zwang
und spürst sofort, das hält ein Leben lang.

LG Maschwiema

Christine hat gesagt…

Hey, Sille wie geht´s Dir??? Ich hoffe,alles ist ok!!!???
Ich lege ja mal längere Bloggerpausen ein-aber bei Dir ist das ungewöhnlich.
Ich schick´Dir liebe Grüße , meld Dich doch einfach mal.

Christine

Traumscheune hat gesagt…

Für immer oder ein Leben lang

Man sieht sich und weiß es,
man küsst sich und spürt es.

Ein Gefühl nie gekannt.

Soll es sein hab ich gefunden,
nach Jahren, Tagen und Stunden,
den der meine Seele berührt.

Mit mir lacht, mit mir leidet
und mich immer begleitet.

Vielleicht nur ein paar Tage und Stunden,
für immer - oder auch ein Leben lang.

Liebe Grüsse Heidi

Bombini hat gesagt…

Hallo Sille,

was ist los. So lange nicht Neues mehr von Dir gelesen. Ich hoffe Dir und Deinen Liebsten geht es gut!

Liebste Grüße, Sina

Anonym hat gesagt…

Silke?? Wo bist Du denn?? Wart ihr womöglich Opfer der Aschewolke und hängt irgendwo fest???
Ich hoffe es geht Dir und Euch allen gut,
Lieben Gruß
Sandra